Home Technische Daten Motorräder / PKW Rotax ® Adapterliste Preisliste / Bezugsquellen Bestellformular FAQ Impressum / Kontakt / Datenschutz

Memo Vertrieb Meßtechnischer Geräte GmbH
Peter-Kreuder-Straße 21
81245 München
Fon: +49 89 821 10 57
Fax: +49 89 80 04 86 83
Registergericht: Amtsgericht München
Registernummer: Handelsregister B 101411
Geschäftsführer: Dietmar Boehm
https://www.vergaser-synchrontester.de
info@vergaser-synchrontester.de



Hausanschrift:
Memo Vertrieb Meßtechnischer Geräte GmbH
Peter-Kreuder-Straße 21
81245 München

Postfachanschrift:
Memo Vertrieb Meßtechnischer Geräte GmbH
Postfach 600239
81202 München

USt.Ident-Nr.: DE155 069 725
Steuer-Nr.: 143-161-70197

GeBank München eG
IBAN: DE33 7016 9464 0000 0869 40
BIC: GENODEF1M07

Rücksendungen (unbedingt vorher Termin abklären)
an die Packstation (nur mit DHL möglich):
Dietmar Boehm
1369043
Packstation 159
81241 München

an die Hausadresse:
Memo Vertrieb Meßtechnischer Geräte GmbH
Peter-Kreuder-Straße 21
81245 München

Erreichbar mit öffentlichen Verkehrsmitteln
S-Bahn Haltestelle Pasing (S3 S4 S5 S6 S8) und dann mit Bus Nr. 56 in Richtung Schloss Blutenburg; Haltestelle Polkostraße
freie Kundenparkplätze stets verfügbar


Widerrufsbelehrung
Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns:
Memo GmbH, Peter-Kreuder-Straße 21, 81245 München, info@vergaser-synchrontester.de, Tel: 089 8211057, Fax-Nr. 089 80048683 mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax, Telefon oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.
Folgen des Widerrufs: Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten habe, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart. In keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.
Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Wir haben die Kosten der Rücksendung zu tragen.
Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 14 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.
Um Ihren Widerspruch schriftlich zu formulieren stellen wir Ihnen ein Formular zum Download bereit: Widerspruch.pdf
Zum Öffnen der zum Download angebotenen PDF-Datei benötigen Sie ein Zusatzprogramm wie z.B. den Adobe Reader, der im Internet kostenlos heruntergeladen werden kann. Die aktuelle Version des Adobe Readers finden Sie hier Adobe Reader Download

Laut EU-Verordnung Nr. 524/2013 muss der Shop-Betreiber auf die Möglichkeit zur Online-Streitschlichtung hinweisen. Dazu folgen Sie bitte diesem Link: https://ec.europa.eu/consumers/odr/
Ende der Widerrufsbelehrung
Wir weisen darauf hin, dass wir weder bereit noch verpflichtet sind, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

Gesetzliche Mängelhaftungsrechte
Mängelhaftungsrechte
Für unsere Waren bestehen gesetzliche Mängelhaftungsrechte.

Privatsphäre und Datenschutz
Allgemeines
Diese Datenschutzerklärung soll die Nutzer dieser Website gemäß deutschem Datenschutzgesetz und des Datenschutzgesetztes der Europäischen Union informieren über die Art, den Umfang und den Zweck der Erhebung sowie Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch den Websitebetreiber:
MEMO Vertrieb meßtechnischer Geräte GMBH
Alleiniger Geschäftsführer: Dietmar Boehm
Peter-Kreuder-Straße 21
81245 München

Falls Sie über Links von meiner Website auf fremde Websites weitergeleitet werden so informieren Sie sich bitte dort über den jeweiligen Umgang mit Ihren Daten.
Bedenken Sie, dass die Datenübertragung im Internet grundsätzlich mit Sicherheitslücken bedacht sein kann. Ein vollumfänglicher Schutz vor dem Zugriff durch Fremde ist nicht realisierbar.
Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet. Ohne Mitteilung Ihrer Anschrift können wir Ihnen aber die Ware nicht zusenden
Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Artikel 6 Absatz 1b der DSGVO.
Empfängerkategorien: Hostinganbieter, Versanddienstleister
Umgang mit personenbezogenen Daten
Der Websitebetreiber erhebt, nutzt und gibt Ihre personenbezogenen Daten nur dann weiter, wenn dies im gesetzlichen Rahmen erlaubt ist oder Sie in die Datenerhebung einwilligen.
Als personenbezogene Daten gelten sämtliche Informationen, welche dazu dienen, Ihre Person zu bestimmen und welche zu Ihnen zurückverfolgt werden können - also beispielsweise Ihr Name, Ihre Email-Adresse und Telefonnummer
Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.

Umgang mit Kontaktdaten
Nehmen Sie mit dem Websitebetreiber durch die angebotenen Kontaktmöglichkeiten Verbindung auf, werden Ihre Angaben gespeichert, damit auf diese zur Bearbeitung und/oder Beantwortung Ihrer Anfrage zurückgegriffen werden kann.
Nach Bearbeitung und/oder Beantwortung Ihrer Anfrage werden Ihre Daten 3 Monate nach der letzten Kontaktaufnahme gelöscht.
Umgang mit Bestandsdaten (Bestellvorgang)
Sie sind zur Bereitstellung Ihrer personenbezogenen Daten nicht verpflichtet, aber ohne Bereitstellung Ihrer Daten kann ich Ihnen die Ware nicht liefern.
Sämtliche Daten, welche im Rahmen einer Bestellabwicklung von den Kunden eingegeben werden, werden gespeichert. Dazu gehören:

  • Name, Vorname
  • Adresse
  • Email-Adresse
  • Telefonnummer
  • Faxnummer
Ihre personenbezogenen Daten, soweit diese für die Begründung, der inhaltlichen Gestaltung oder Änderung des Vertragsverhältnisses erforderlich sind (Bestandsdaten), werden ausschließlich zur Vertragsabwicklung verwendet.
Jene Daten, welche zur Auslieferung zwingend notwendig sind, werden an dritte Dienstleister weitergegeben. So muss z.B. für die Zustellung der Waren Ihr Name und Ihre Anschrift an den Warenlieferanten bzw. Spediteur weitergegeben werden.
Damit Ihnen der Spediteur den Tracking-Code für die Paketverfolgung zusenden kann gebe ich Ihre Emailadresse an den Spediteur weiter.
Ihre für die Vertragsabwicklung erforderlichen Daten speichere ich bis zum Ablauf der gesetzlichen Gewährleistungfrist (2 Jahre) Nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften ( in der Regel 10 Jahre) werden diese Daten gelöscht sofern Sie nicht ausdrücklich in die weitere Nutzung eingewilligt haben.

Rechte des Nutzers: Auskunft, Berichtigung und Löschung
Sie als Nutzer erhalten auf Antrag Ihrerseits kostenlose Auskunft darüber, welche personenbezogenen Daten über Sie gespeichert wurden.
Auf Anfrage erhalten Sie kostenlose Auskunft
  • zu welchen Zwecken Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet wurden und verarbeitet werden
  • die Empfänger, gegenüber denen Ihre personenbezogenen Daten offengelegt wurden oder noch offengelegt werden.
  • die geplante Dauer der Speicherung Ihrer personenbezogener Daten. Falls hierzu keine konkrete Angaben möglich sind erhalten Sie Auskunft über die Kriterien für die Festlegung der Speicherdauer
  • Ihnen steht ferner das Recht zu, Auskunft darüber zu verlangen, ob Ihre personenbezogenen Daten in ein Drittland übermittelt wurden oder werden. Sie können Sie in diesem Zusammenhang verlangen dass Sie gemäß Artikel 46 DSGVO über geeignete Garantien im Zusammenhang mit der Übermittlung unterrichtet werden.
Sofern Ihr Wunsch nicht mit einer gesetzlichen Pflicht zur Aufbewahrung von Daten (z.B. Vorratsdatenspeicherung) kollidiert, haben Sie ein Anrecht
  • auf unverzügliche Berichtigung falscher personenbezogener Daten
  • auf Sperrung und/oder Löschung Ihrer personenbezogenen Daten
  • Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch mich
  • Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogener Daten
Recht auf Datenübertragung
Sie haben das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie mir zur Verfügung gestellt haben, in einem strukturierten, maschinenlesbaren Format zu erhalten. Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen zu übermitteln.
Anfragen können Sie z.B. über die folgende E-Mail-Adresse: info@vergaser-synchrontester.de oder über die Fax-Nr. +49 (0)89 80048683 stellen.

Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, können Sie sich bei der Aufsichtsbehörde beschweren. Die Anschrift der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Bayerisches Landesamt für Datenschutz (BayLDA)
Promenade 27
91522 Ansbach
Telefon: 0981 53 1300; Telefax: 0981 53 981300; E-Mail: poststelle@lda.bayern.de.

Copyright © 2018 Memo GmbH